Wir trotzen Corona und haben heute Abend mit allen gebotenen Hygienemaßnahmen unseren Ortsvorstand sowie die Listen für die Kommunalwahl gewählt.
Herzlichen Glückwunsch an unseren alten und neuen Ortsvorsitzenden Andreas Reerink und alle weiteren Gewählten. Wir haben wieder ein starkes Team für Hopsten aufgestellt!

Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Andreas Reerink ergriff Hans-Jürgen Streich, Vorsitzender im Kreistag, das Wort.

Hans-Jürgen Streich stimmte uns mit seinem Grußwort der Kommunalwahlen im September ein. Außerdem berichtete er über die Arbeit im Corona-Krisenstab. Ein großes Fragezeichen sei die Zukunft des Flughafens Münster-Osnabrück. Die Kreis-FDP stehe hinter dem Flughafen, eine schwarze Null sei wieder möglich, so Streich.

Andreas Reerink gab dann einen kurzen Einblick ins das vergangene Jahr. Das Sommerfest des Kreisverbandes in Schale, die aktive Beteiligung an der dortigen Grenzlandschau und am Weihnachtsmarkt in Hopsten waren gelungene Veranstaltungen. Der Verband zählt derzeit 32 Mitglieder, die sich an vielen Stellen aktiv für die Kommune einsetzen und gute Kontakte zu Bürgern pflegen.

Aus der Ratsfraktion berichtete unser Ratsmitglied Helmut Lubahn über Erfolge in der Familienpolitik (guter Start der „Windeltonne“) sowie auf den Gebieten von Wirtschaft und Bildung. Die Ausweisung von Bau- und Gewerbegebieten sei essenziell für das weitere Wachstum. Helmut lobte das Engagement der Mitglieder, die leidenschaftlich dafür arbeiten, dass Hopsten insgesamt ein Ort zum Wohlfühlen bleibt. In der aktuellen Krise mit vielen digitalen Herausforderungen sei der Ausbau des Glasfasernetzes enorm wichtig.

Für die Schatzmeisterin Anja Sälker trug Andreas Reerink den Kassenbericht vor. Im Vergleich zum Vorjahr wurde ein Überschuss erwirtschaftet, die Kasse ist im Plus. Ralf Finke hatte mit Wilfried Seefeldt die Buchführung geprüft und vermeldete keine Beanstandungen. Daher wurde der Vorstand einstimmig entlastet. Neue Kassenprüfer sind Timo Üffing und Felix Wessels. Die Wahlen des Vorstands, der Bewerber für die elf Wahlbezirke sowie der Reserveliste erfolgten in geheimer Wahl einstimmig oder mit wenigen Enthaltungen.

Vielen Dank noch einmal an den Versammlungsleiter Hans-Jürgen-Streich, Schriftführerein Cordula Tasche-Kämner und an Mechthild und Wilfried Seefeldt, die die Stimmen zählten.

Die FDP Hopsten/Schale/Halverde ist bereit für die Kommunalwahl!

Vorstand

Vorsitzender: Andreas Reerink
Stellvertreter: Angelika Woltering und Maik Otte
Schatzmeisterin: Anja Sälker
Schriftführerin: Cordula Tasche-Kämner
Beisitzer: Falco Wittpoth, Wiebke Reerink, Helmut Lubahn, Kirsten Wallmeyer, Martin Hagemann-Klausing

Bewerber für die Wahlbezirke

Wahlbezirk 1 (St.-Georg Hauptschule Hopsten): Andreas Reerink
Wahlbezirk 2 (DRK Heim – Nebengebäude Rathaus): Werner Otte
Wahlbezirk 3 (Gaststätte Lampe): Wiebke Reerink
Wahlbezirk 4 (Altenpflegeheim Anna-Stift): Maik Otte
Wahlbezirk 5 (Feuerwehrgerätehaus Hopsten): Timo Üffing
Wahlbezirk 6 (Kindergarten Villa Baronin): Michael Adick
Wahlbezirk 7 (Ehemaliges Schuhhaus Brink): Kirsten Wallmeyer
Wahlbezirk 8 (Grunschule Schale 1): Ralf Finke
Wahlbezirk 9 (Grundschule Schale 2): Helmut Lubahn
Wahlbezirk 10 (Grundschule Halverde 1): Uwe Paus
Wahlbezirk 11 (Grunschule Halverde 2) : Falco Wittpoth

Reserveliste Platz 1 bis 13: Andreas Reerink, Helmut Lubahn, Ralf Finke, Maik Otte, Falco Wittpoth, Wiebke Reerink, Timo Üffing, Michael Adick, Uwe Paus, Werner Otte, Kirsten Wallmeyer, Angelika Woltering und Cordula Tasche-Kämner

Pin It on Pinterest

Share This